ESH Médias Group entscheidet sich für alfa AdSuite Market für ihr Marktmanagement und die Produktion ihrer Anzeigen.

Die ESH Médias Group (Editions Suisses Holding SA) ist eine Schweizer Gruppe, die in der regionalen Presse aktiv ist. Über ihre Unternehmen veröffentlicht sie regionale frankophone Zeitungen (mitsamt ihrer digitalen und mobilen Versionen), die fest in ihrer Region verankert sind und von einer starken Durchdringung ihres Verbreitungsgebiets profitieren: La Côte im Kanton Waadt, ArcInfo (früher L'Express und L'Impartial unter einem Titel) im Kanton Neuenburg, Le Nouvelliste im Kanton Wallis etc. Als einer der drei größten Medienkonzerne in der Romanischen Schweiz ist die ESH Médias Group daher ein wichtiger Player und Partner und bietet eine solide Grundlage für Wachstum und Diversifikation.

ESH Médias hat sich für die alfa AdSuite Lösung von alfa Media entschieden, um ihr Anzeigen-Management  zu modernisieren und ihre Weiterentwicklung als Werbeträger zu sicherzustellen. Das Projekt wurde in mehreren Phasen programmiert und durchgeführt. Die erste betraf die Einrichtung von AdSuite Market für die kommerzielle Verwaltung der Anzeigen von La Côte in Nyon. alfa AdSuite Market ist eine globale und umfassende Softwarelösung, die neben den klassischen Funktionen eines Werbemanagementsystems auch CRM-Funktionen für die komplette Kontaktverwaltung, die einfache Anreicherung von Kundendaten und -aufträgen, die Planung und Nachverfolgung von Kampagnen aber auch die integrierte Verwaltung von Dokumenten bietet und so zu einer harmonischen und effizienten Kundenbeziehung beiträgt. alfa AdSuite Market ermöglicht es Ihnen, alle Arten von kommerziellen Produkten zu verwalten, seien es Anzeigen, Inserts, Online-Banner, TV-/Radiospots oder alle Arten von marktfähigen Produkten wie Abonnements, Events etc. Diese Webanwendung ermöglicht es jedem Benutzer, jederzeit genau die Informationen zu haben, die er zur Erfüllung seiner Aufgaben benötigt. In Kombination mit dem WYSIWYG html5 Editor alfa Stylo können Sie dynamische Grafikanzeigen für digitale Medien erstellen.  AdSuite fakturiert auch die verkauften Produkte und kommuniziert mit dem Finanzsystem von Anaël über eine bidirektionale Schnittstelle, um Abrechnungsinformationen zu übermitteln und Kundenforderungen abzurufen. Eine leistungsstarke Benutzeroberfläche ermöglicht den umfangreichen Datenaustausch mit ClickView zur Ergebnisanalyse.

Der Produktionsstart der alfa AdSuite Lösung für diese erste Phase erfolgte im Dezember 2017.

In der zweiten Phase des Projekts wurde die Lösung für die Titel ArcInfo und Le Nouvelliste implementiert und eingesetzt. Mit der Einstellung der Tätigkeit der Handelsvertretung Publicitas im Mai 2018 wurde eine schnellere Verlängerung als ursprünglich geplant erreicht. Dank der gemeinsamen Anstrengungen von ESH Médias und alfa Media Teams wurde das AdSuite System am 1. Juli 2018 für alle Titel in Betrieb genommen.