Schriften bei alfa!

Warum ist es überhaupt wichtig, sorgfältig zu überlegen, welche Schriftart man einsetzen möchte?

Texte müssen lesbar sein, damit die darin enthaltene Information erfasst wird. Die Kunst der Typografie besteht darin, Texte gut lesbar zu machen, ohne dass die Augen ermüden und der Leser sich vom Text abwendet. Für einen Flyer, der kurze, prägnante Informationen liefern soll, bis zum gleichförmigen Fließtext in einem Buch mit mehreren hundert Seiten gelten grundsätzlich die gleichen Regeln.

Schriftart finden nach unseren Lesegewohnheiten

Die Wahl der Schriftart hat viel mit unseren Lesegewohnheiten und indirekt mit Psychologie zu tun. Von Büchern und anderen langen Texten sind wir Schriften mit Serifen gewohnt. Serifenschriften geben dem Auge Haltepunkte, damit es im Zeilenfluss nicht abrutscht. Ein Flyer mit kurzen Textblöcken darf auch in serifenloser Schrift gedruckt werden. Hier wird meist mit zusätzlichen grafischen Mitteln der Text gegliedert.

Welche Schrift für welchen Anlass

Ein wichtiges Kriterium für die Wahl der Schrift ist der Zweck des Druck- oder Onlineprodukts. Eine Einladung zu einer Hochzeitsfeier verlangt eine andere Schrift als eine Todesanzeige, ein Plakat oder Flyer für eine Techno-Party eine andere als ein Programm für ein klassisches Konzert.

Lesen Sie mehr über unser Schriftenangebot!